By 11. März 2013 0 Comments Read More →

The Grumpy LEGO® Cat

Ihr habt doch sicher mal etwas von diesem Internet gehört. Man munkelt, es sei ein weltweit verbreitetes Netz voll mit interessanten und nicht ganz so interessanten Informationen. Und Katzenbildern. Naja, eigentlich vor allem Katzenbildern.

In diesem Internet gibt es sogenannte Memes, also Internetphänomene, die oft in Form von Bildern, Links oder Videos im Netz verbreitet und verfielfältigt werden. Katzenmemes sind auch hier an erster Stelle anzutreffen. Doch ab wann kann man sagen, dass ein Meme die Vergänglichkeit des Internets überstanden hat? Natürlich, wenn es aus LEGO®-Steinen verewigt wurde.

Ochre Jelly aka Iain Heath hat die weltbekannte und miesepetrige Grumpy Cat aus LEGO nachgebaut. Zwar ist an der Bauweise an sich nichts außergewöhnliches, doch die charakteristische brummige Stimmung der Katze ist… joa, perfekt getroffen.

 

grumpyvglil

 

Wem LEGOisierte Meme-Interpretationen gefallen, in Iain Heath’s Flickrstream gibt es noch ein paar mehr zu bestaunen- unter anderem Mr. Trololo und Y U NO. Die LEGO Katze hat schon gewisse Berühmtheit erlangt und ist auf ihrem langen Weg, das Internet zu erobern. Wenn ihr der Grumpy Cat dabei helfen wollt, teilt das „süße“ Tier mit euren Freunden!

About the Author:

Berliner, Blogger, Star Wars und LEGO-Fan, Hobby-Fotograf. Zu finden auf twitter, flickr, oder nachts in Berliner Kneipen.

Post a Comment