By 21. Februar 2013 4 Comments Read More →

Zombieprobleme? Huwai71 hat die Antwort!

uebersicht

Flickr-User Huwai71 aka Jon Blackford hat die Antwort auf all eure zombiespezifischen Unannehmlichkeiten. Wer kennt das nicht, eine Horde hungrige Untoter rennt den Highway entlang, auf der Suche nach schmackhaften Menschenhirnen, um ihren legitimen Hunger und Blutdurst zu stillen?

Die gelbstrahlende Lösung für alle Zombieprobleme

Die gelbstrahlende Lösung für alle Zombieprobleme

Als normalsterblicher Mensch ist es in einer solchen Situation natürlich gerechtfertigt, entsprechende Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Mit dem JB-3000, dem Zombieabwehr-Gefährt schlechthin, braucht sich der geneigte Apokalypse-Überlende keine weiteren Sorgen mehr zu machen. Ausgestattet mit bautechnisch interessanten Greifarmen und einer furchterregenden Kanone, kann das unübersehbare gelbe Gerät vor allem durch sein klares, doch außergewöhnlichen Design punkten. Man könnte sich jetzt natürlich fragen, ob die Farbwahl im Kontext einer Zombie-Apokalypse nicht eine gewisse Aufmerksamkeit auf sich zieht; doch was Sicherheit angeht würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen.

Besser als der JB-3000 All Terrain Zombie Eradicator ist allerdings das vor niedlichen Details nur so strotzende Setting. Die benutzte SNOT-Bauweise (Studs not on Top, Noppen an der Seite) lässt den amerikanischen Highway noch besser zur Geltung bringen. Insbesondere das im einbrechenden Straßenverlauf festgeklemmte Fahrrad mag den einen oder anderen an die schönen Zeiten erinnern, in denen man sich noch unbehelligt und ohne Maschinengewehr auf die Straße trauen konnte. Hach, das waren noch Zeiten…

Ein nettes Detail: die einstürzende Straße, langsam vom Sand eingeholt

Ein nettes Detail: die einstürzende Straße, langsam vom Sand eingeholt

Weitere Ansichten und Bauten von Jon Blackford findet ihr auf seiner flickr-Seite und auf MOCpages.

Fotos © Jon Blackford, used under authorization

About the Author:

Berliner, Blogger, Star Wars und LEGO-Fan, Hobby-Fotograf. Zu finden auf twitter, flickr, oder nachts in Berliner Kneipen.

4 Comments on "Zombieprobleme? Huwai71 hat die Antwort!"

Trackback | Comments RSS Feed

  1. Rene sagt:

    Die einstürzende Straße ist der Knaller! Ansonsten: Erstmal Glückwunsch zum neuen Blog und viel Erfolg :-D

    • Bricktopia sagt:

      Hej Rene,

      vielen Dank! Wir freuen uns darüber, dass Du (und damit auch 1000 Steine) uns Deine Aufmerksamkeit schenkst! Gerne kannst Du uns auch bei euch verlinken (so wie wir euch in der Blogroll seit Anfang an verlinkt haben) und vielleicht besteht ja in einigen Bereichen eine Möglichkeit zur Kooperation? Auch dafür sind wir offen!

  2. Wortman sagt:

    Ich bin auf einen echt guten Bastler gestoßen, der einzigartige Zombies gebaut bzw. modelliert hat. Die musste ich einfach haben. Schaut mal:
    http://brickfantasy.wordpress.com/2013/04/06/zombie-invasion-2-teil/

    • Oliver sagt:

      Hej Wortman, Danke für Deinen Kommentar – toll, dass Du auch einen LEGO Blog hast!

      Ich persönlich bin selber kein Fan von bemalten Figuren und Mods, die eine Veränderung der Originalteile erfordern (auch wenn zB Pecovam richtig geiles Zeug abliefert).

      Aber das ist nur meine Meinung, andere im Team können das anders sehen ;)

Post a Comment